Wissen auf Rädern

Los geht’s! Ein mit Eine Welt-Materialien voll gepacktes Fahrzeug ist seit Mitte 2015 in Sachsen-Anhalt unterwegs. Ziel ist es, altersgerechte und lebensnahe Bildungsangebote zum Globalen Lernen im gesamten Land anzubieten. Mit dem „Weltmobil“ kann die Promotorin für Globales Lernen auch abgelegene Regionen in Sachsen-Anhalt gut erreichen, die bisher wenig mit Eine Welt-Themen zu tun hatten. Zu Themen wie Fairer Handel, interkulturelle Bildung, Klimawandel, EU-Flüchtlingspolitik und ökologischer Landbau gibt es Aktionsmodule und Bildungsprogramme. Das Mobil kommt bei Aktionstagen und Kampagnen zum Einsatz und steht Lehrer*innen für Projekttage in Schulen sowie Interessierten auch für Feste zur Verfügung.

Bildquelle: © ENSA

Praxisbeispiel Bild

Eine Welt-Promotor*in

Lisa Zander

Fachpromotorin für Globales Lernen/ Weltmobil

Zum Promotor*innen-Profil

Eine Welt-Landesnetzwerk

Logo Landesnetzwerk
Logo Landesnetzwerk

Eine Welt-Landesnetzwerk Sachsen-Anhalt

Eine Welt Netzwerk Sachsen-Anhalt e.V. (ENSA)

Steckbrief des Landesnetzwerks

Arbeitsschwerpunkte

Wollen Sie mehr über unsere inhaltlichen Schwerpunkte erfahren?